Tierärztliche Praxis

Dr. Martin Hammer

Zusatzbezeichnung Reptilien, Zier-, Zoo- und Wildvögel
Stralsunder Straße 3
18182 Bentwisch

Reptilien / Transportempfehlungen

kleine Schlangen und Echsen

Jungtiere in Plastikbehältern in einer Styroporbox transportieren (ggf. Wärmepads)

große Schlangen

Jutebeutel oder auf Links gedrehte Baumwollkissenbezüge verwenden, die öffnung umschlagen und mit Klebeband sicher verschließen oder verknoten

Stoffbeutel mit Tier zur Sicherheit in eine Styroporbox (ggf. im Winter Wärmepads)

Styroporbox zukleben, u.U. mit einem Thermometer versehen

keine extra Luftlöcher bis zu einer Transportzeit von ca. 2 h (Auskühlung)